Ich wurde 1971 in Turin (Italien) geboren und habe meine Kindheit und Jugend in Italien und Dänemark verbracht. 1997 habe ich mein Diplom-Ingenieurstudium in Umwelttechnik in Dänemark abgeschlossen. Mit meinem Mann lebte ich zunächst in Frankfurt (Deutschland) und Manchester (England). Seit 2002 wohnen wir zusammen mit unseren drei Töchtern (* 2007, *2009 und *2011) in Tübingen.

EMMAACQUARONE_KINESIOLOGIE_FINAL-7.jpg

Durch eine Krankheit im Jahr 2000 hatte ich meine ersten wundervollen Erlebnisse mit der Kinesiologie, die mich so sehr faszinierte, dass ich 2009 anfing, mich intensiver mit der Materie auseinanderzusetzen und verschiedene  Kurse und Seminare zur Kinesiologie zu besuchen.   

Ende 2014 habe ich die  professionelle Kinesiologie-Ausbildung mit Fachschwerpunkt Gehirn beim IAK Forum International (http://www.iak-freiburg.de/) in Kirchzarten abgeschlossen. Unter anderem habe ich Methoden wie LEAP von Charles Krebs, Brain Hologram und Neuro Emotionale Bahnen von Hugo Tobar und Brain Function von David Corby gelernt.

Sehr dankbar bin ich  meinen Lehrern, die mir die fantastische Welt der Kinesiologie nähergebracht haben. Durch sie durfte ich lernen, wie ich in mich selbst "hineinschauen" und Blockaden in mir selbst und bei anderen lösen kann.

Ich bin aktives Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e.V. (DGAK). Durch die Führung des untenstehenden Siegels erkenne ich den Berufskodex für die Weiterbildung an und habe mich verpflichtet nach seinen ethischen Richtlinien und in seinem Sinne zu handeln.

FWW_Siegel.png            zertifikat.jpeg

 

 

IMPRESSUM